ChronikService ShopWissenswertesFragen
Marina K. Preuhs Rheinstr. 51 65462 Ginsheim-Gustavsburg Tel.: 06144 - 2271 Fax: 06144 - 9210840

50 JAHRE SCHWANEN-APOTHEKE

CHRONIK

Im Jahr 1949 wurde die Schwanen-Apotheke als erste Apotheke in Ginsheim durch den Apotheker Robert Weller senior gegründet. Dabei stand ihm seine Frau Katharina zur Seite, die neben der tatkräftigen Unterstützung Ihres Mannes auch noch die wachsende Kinderschar liebevoll betreute.

Die Eröffnung fand in den Räumen Rheinstraße 29 statt, dort, wo sich heute das Textilgeschäft Manthey befindet.

1955 erfolgte dann der Neubau der Schwanen-Apotheke an ihrem heutigen Standort, Rheinstraße 51.

Seit ihrem Gründungsjahr lagen die Geschicke der Schwanen- Apotheke alleine in den Händen von Robert Weller senior, bis dieser aus gesundheitlichen Gründen die Apotheke ab 1980 zunächst an Dr. Hans Rudolf Diefenbach, dann an Peter Langhans und schließlich an Dietgard Schmitt-Steinwald verpachtete.

1992 dann, ein Jahr nach dem Tod des Gründers, übernahm die jüngste Tochter Marina Katharina Preuhs, ebenfalls Apothekerin und Ernährungswissenschaftlerin, die Apotheke.
Wie schon ihr Vater, hat sich auch die Tochter den Naturheilverfahren und dabei insbesondere der Homöopathie verschrieben. So wird in der Schwanen-Apotheke vor allem die homöopathische Beratung groß geschrieben.

Im Jahr 1998 fand dann eine große Renovierung statt, um die Räumlichkeiten den wachsenden Bedürfnissen anzupassen.
Jetzt steht den Kundinnen und Kunden auch ein kleines abgeschlossenes Beratungszimmer zur Verfügung, in dem die Maße genommen werden für Kompressionsartikel und medizinische Bandagen, worin aber auch eine etwas privatere Beratung bei persönlichen Themen möglich ist.

1999 Im Januar feiert die Schwanen-Apotheke ihr 50-jährigres Bestehen mit einem großen Fest und einer Tombola zu Gunsten der Kinderkrebs-Station der Universitäts-Klinik Mainz.